So erreichen Sie uns:
Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Samstags
08.00 - 13.00 Uhr

Notwendige Dokumente

Der Sterbefall muss beim zuständigen Standesamt angezeigt werden. Wir erledigen für Sie diese Wege.
Folgende Dokumente werden benötigt:

Totenbeschauschein (ausgestellt vom Totenbeschauarzt)

Personaldokumente des Verstorbenen (soweit vorhanden) wie folgt:

  • Geburtsurkunde
  • bzw. vor 1938 Geburts- oder Taufschein (Pfarramt)
  • Meldezettel
  • bzw. Auszug aus dem Melderegister
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • bzw. vor 1955 Auszug aus der Heimatrolle
  • Heiratsurkunde (der letzten Eheschließung)
  • bzw. vor 1938 Trauschein (Pfarramt)
  • Rechtskräftiges Scheidungsurteil
  • (sofern die Ehe geschieden wurde)
  • Sterbeurkunde oder Abschrift aus dem Sterbebuch
  • (sofern der Verstorbene verwitwet war)
  • Nachweis für einen akademischen Grad

Die Bestattungsdurchführung kann jedenfalls erst nach Beurkundung des Todes vorgenommen werden.

Blumen Krammer
Blumenabo

Jede Woche ein Blumenstrauß oder Gesteck zu einem fixen Preis!

Blumenschmuck Gärtner
Nach oben